Herzlich Willkommen bei KFZ-Wittmann
Herzlich Willkommen bei KFZ-Wittmann

Getriebespülung Automatik DSG

 

 

Was versteht man unter einer Getriebespülung?

Während die meisten Autofahrer schon einmal von einem Wechsel des Getriebeöls gehört haben, ist eine Getriebespülung weniger bekannt. Dabei kann dies gerade bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe und DSG Getriebe Sinn machen, da bei einem Standardölwechsel, Schmutz im Getriebe verbleibt, da nie das ganze Öl dem Getriebe entnommen werden kann (Wandler Ölkühler usw. wird beim Ablassen des Öles nicht entleert). Dem hingegen wird bei der Getriebespülung ein umfangreicher Getriebeölwechsel vorgenommen, bei dem sämtliche schmutzigen Komponenten gereinigt werden, weil das Öl in einem Kreislauf durch das Getriebe gepumpt wird, so wie es sonst auch fliest und ein Reiniger Additiv mit beigegeben wird. Dadurch wird hier eine ausführlichere Reinigung ausgeführt, die für das Getriebe viele Vorteile bietet. So lassen sich die Verunreinigungen des alten Öls entfernen, damit das Getriebe wieder einwandfrei funktionieren kann. Im Vergleich zu einem normalen Ölwechsel, wird dabei fast das komplette Getriebeöl ausgetauscht, während ansonsten ungefähr die Hälfte des alten Öles im Fahrzeug verbleibt.

 

Wann lohnt sich eine Getriebespülung?

Eine Getriebespülung wird bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe und DSG auch schon als Profilaxe empfohlen, um Problemen vorzubeugen. Aber vor allem bei Fahrzeugen, die bereits Schaltprobleme haben, bei denen ein reiner Wechsel des Öls meistens nicht ausreicht. Wenn Sie bei Problemen mit dem Automatik oder DSG betriebenen Fahrzeug, nur einen Standardölwechsel machen, führt dies meist nicht zu einer Verbesserung der Symptome und einem Verschleiß des Getriebes wird kaum entgegengewirkt. Der Verschleiß am Getriebe äußert sich durch Abrieb. Diese Ablagerungen können viele Probleme bringen, bis hin zum Getriebeschaden. Um diesen Verschmutzungen aus dem Getriebe zu bekommen, hilft nur eine Getriebespülung. Das Getriebe wird optimal gereinigt und die Nutzungsdauer verlängert.

 

Kosten für eine Getriebespülung

Im Vergleich zu einem normalen Ölwechsel von Getriebeöl, müssen für eine Getriebespülung höhere Kosten eingeplant werden. Grund dafür ist, dass unter anderem noch Teile des Fahrzeugs auseinander gebaut werden müssen, um die Adaption des Spülgerätes zu ermöglichen. Das Unterscheidet sich aber von Getriebe zu Getriebe, mal weniger schwer, mal richtig schwer. Das lieg an der Art, wie man an die Stelle zum Adaptieren herankommt, Teile, die zur Schaffung des nötigen Platzes aus und wieder eingebaut werden müssen und manchmal kommt es natürlich auch vor, das sich diverse Verschrauben, z.B. durch Rost schlecht lösen lassen. Daher ist es so, dass Sie einen dreistelligen Euro-Betrag einplanen müssen, der bei teuren Autos von Mercedes oder Audi noch einmal ein Stück höher liegen kann.

 

Fazit

Zur Verbesserung des Schaltverhalten und zur Verlängerung der Haltbarkeit des Getriebes, ist die Getriebespülung trotz des höheren Preises, zu einem Standard Ölwechsel, im Verhältnis zu einer Getriebereparatur, die wesentlich preiswertere Lösung.

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Hier finden Sie uns

KFZ-Wittmann
Pfisterstr. 15

90762 Fürth

 

Hier Klicken!!! Für eine 360° Führung durch unseren Betrieb

Rufen sie einfach an unter

 Tel. +49 911 77 67 66

Fax. +49 911 74 19 217

Mobil. +49 171 69 11 263

Internet: www.KFZ-Wittmann.de
EMail: Michael@KFZ-Wittmann.de

 

oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular

 

Bürozeiten

Öffnungszeiten: Mo. - Do. von 08.00 Uhr - 12.15 Uhr und von 13.30 Uhr - 17.30 Uhr
Fr. von 08.00 Uhr - 14.00 Uhr

Sonderzeiten nach Absprache

 

Wir freuen uns bald von Ihnen zu hören

Druckversion | Sitemap
© KFZ-Wittmann